• Heute 28.03.2020

    16° /

    Morgen 29.03.2020

    / -1°

    Übermorgen 30.03.2020

    / -2°

  • Heute 28.03.2020

    13° /

    Morgen 29.03.2020

    / -1°

    Übermorgen 30.03.2020

    / -2°

  • Heute 28.03.2020

    11° /

    Morgen 29.03.2020

    / -2°

    Übermorgen 30.03.2020

    / -3°

832 neue Corona-Tote in Spanien

Madrid - Zwei Wochen nach dem Beginn des strengen Ausgehverbots wegen des Coronavirus hat Spanien die bislang höchste Zahl neuer Todesopfer verzeichnet.

Familien auf engem Raum: Sorge vor häuslicher Gewalt wächst

Berlin/Straßburg - Kitas und Schulen zu, Eltern und Kinder den ganzen Tag zu Hause, Nerven blank - die Ausgangs-Beschränkungen in der Corona-Krise lassen die Sorge vor häuslicher Gewalt wachsen.

Coronavirus-Schnelltest in den USA zugelassen

Washington - In den USA ist ein Schnelltest zugelassen worden, der innerhalb weniger Minuten eine Infizierung mit dem neuartigen Coronavirus nachweisen soll.

Italien meldet fast 1000 Corona-Tote an einem Tag

Rom - Italien hat an einem Tag fast 1000 Tote im Zuge der Corona-Pandemie gemeldet und damit so viele wie an keinem Tag zuvor. Die Zahl stieg um 969 auf 9134, teilte der Zivilschutz in Rom mit.

Absichtlich angehustet - Strafverfahren gegen 38-Jährigen

post-thumb

Brilon - Mit den Worten «Ich habe Corona» hat ein 38-Jähriger einen jungen Mann an einer Supermarktkasse in Nordrhein-Westfalen angehustet - und nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung am Hals.

Weiter lesen

Studie: Ohne Gegenmaßnahmen global 40 Millionen Corona-Tote

post-thumb

London - Ohne Gegenmaßnahmen hätte die Coronavirus-Pandemie dem Imperial College in London zufolge in diesem Jahr mehr als 40 Millionen Menschen weltweit das Leben kosten können. Das geht aus einer am Donnerstagabend veröffentlichten Studie hervor.

Weiter lesen

Säugling misshandelt: Acht Jahre Haft für Vater

post-thumb

Hagen - Mehr als vier Jahre nach dem Tod eines misshandelten Säuglings in Bielefeld hat das Hagener Landgericht den Vater des Kindes zu acht Jahren Haft verurteilt.

Weiter lesen

Spanien meldet relativ niedrigen Anstieg der Infektionen

post-thumb

Madrid - Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie keimt im schwer betroffenen Spanien erstmals konkrete Hoffnung. Die Zahl der Infektionsfälle kletterte am Freitag zwar erneut kräftig in die Höhe: In nur 24 Stunden stieg sie um knapp 8000 auf gut 64.000, wie das Gesundheitsministerium mitteilte.

Weiter lesen

Jeder Vierte leidet unter Zeitumstellung

post-thumb

Hamburg - Jeder vierte Mensch in Deutschland über 14 Jahren hat gesundheitliche Probleme durch die Zeitumstellung. Dies ergab eine repräsentative Umfrage der Krankenkasse DAK.

Weiter lesen

Europol: Kriminelle profitieren von Corona-Angst

post-thumb

Den Haag - Vermummt mit Gesichtsmasken stand das Pärchen vor der Tür: «Wir kommen vom Gesundheitsamt und müssen bei Ihnen einen Corona-Test abnehmen», sagte die Frau zu dem alten Mann.

Weiter lesen

Mehr als 43.700 Corona-Nachweise in Deutschland - 270 Tote

post-thumb

Berlin - In Deutschland sind bislang mehr als 43 700 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert worden. Das geht aus einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur hervor, die die gemeldeten Zahlen der Bundesländer berücksichtigt.

Weiter lesen

Verkehr: weniger Staus, weniger Unfälle

post-thumb

Berlin - Führt das Kontaktverbot wegen des Coronavirus auch zu weniger Autoverkehr und damit auch zu weniger Unfällen auf den Straßen?

Weiter lesen

Mehr Corona-Nachweise in den USA als in China

post-thumb

Washington/Peking - Die USA haben nach Angaben von US-Experten inzwischen mehr bekannte Coronavirus-Infektionen als jedes andere Land der Welt.

Weiter lesen

Elsass: Patienten über 80 werden nicht mehr beatmet

post-thumb

Straßburg/Stuttgart - Katastrophenmediziner berichten angesichts der Corona-Pandemie über dramatische Zustände aus dem Elsass, die aus ihrer Sicht bald auch in Deutschland drohen könnten.

Weiter lesen

Mehr als 41.300 Corona-Nachweise in Deutschland

post-thumb

Berlin - In Deutschland sind bislang mehr als 41.300 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert. Das geht aus einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur hervor, die die gemeldeten Zahlen der Bundesländer berücksichtigt.

Weiter lesen

Einbrecher und Trickbetrug - Kriminalität in Corona-Zeiten

post-thumb

Berlin/Nürnberg - Die Innenstädte wirken wie leer gefegt. Geschäfte und Lokale haben geschlossen. Die Menschen sind wegen der Corona-Pandemie viel zu Hause. Es sind besondere Zeiten - auch für Verbrecher.

Weiter lesen

Coronavirus in Deutschland: Zahl der Toten steigt weiter an

post-thumb

Berlin - In Deutschland sind bislang mehr als 37.000 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert. Das geht aus einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur hervor, die die gemeldeten Zahlen der Bundesländer berücksichtigt.

Weiter lesen

«Ich bringe dich um, wenn du mich betrügst»

post-thumb

Göttingen – Der Angeklagte wirkt eher klein und unauffällig. Dennoch wird der 53-Jährige in Handschellen von vier Justizbediensteten zur Anklagebank im Schwurgerichtssaal des Landgerichts Göttingen geführt.

Weiter lesen

US-Experten: Mehr als 400.000 Corona-Fälle weltweit

post-thumb

Washington - Weltweit haben sich nach Angaben von US-Experten schon mehr als 400.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das Virus verbreitete sich zuletzt rasant: Die Zahl der bekannten Infektionen hatte erst am Samstag die Marke von 300.000 durchbrochen.

Weiter lesen

Corona-Krise in Spanien: 40.000 Infizierte und 2700 Tote

post-thumb

Madrid - Im von der Corona-Krise besonders schwer betroffenen Spanien steigt die Zahl der Infizierten unvermindert weiter. In den letzten 24 Stunden seien rund 6500 neue Fälle registriert worden, teilte das Gesundheitsministerium in seiner täglichen Bilanz mit.

Weiter lesen

Weniger Straftaten - aber mehr Gewalt von Jugendlichen

post-thumb

Berlin - Es ist eine gute Nachricht in schwierigen Zeiten: Die Zahl der polizeilich registrierten Straftaten ist im vergangenen Jahr erneut gesunken. Das geht aus der bundesweiten Kriminalstatistik hervor, die das Bundeskriminalamt (BKA) veröffentlichte.

Weiter lesen

Weiße Rosen und Kerzen: Gedenken am Jahrestag des Absturzes

post-thumb

Haltern - Genau 18 Muschelschalen hat jemand auf den Gedenkstein auf dem Haltener Waldfriedhof über die eingravierte Trauerschleife gelegt. Auf einem Schleifenflügel steht die Nummer des Germanwings-Unglücksfluges: «4U9525».

Weiter lesen

WHO sieht Hoffnungsschimmer bei Corona-Zahlen in Italien

post-thumb

Genf - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieht erste Hoffnungszeichen, dass die strikten Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus in Italien Wirkung zeigen.

Weiter lesen

Mehr als 27.700 Corona-Infizierte in Deutschland

post-thumb

Berlin - In Deutschland sind bislang mehr als 27.700 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert. Das geht aus einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur hervor, die die gemeldeten Zahlen der Bundesländer berücksichtigt.

Weiter lesen

Die Angst vor dem tödlichen Virus ergreift die USA

post-thumb

New York/Washington - Die Straßen sind leergefegt, Passanten und der normalerweise dichte Verkehr haben der Angst vor dem Virus Platz gemacht.

Weiter lesen

Bußgelder im Verkehr steigen

post-thumb

Berlin - Raser und andere Verkehrssünder müssen sich auf teils deutlich steigende Bußgelder einstellen. Das Bundeskabinett nahm formell den Beschluss zur Kenntnis, den der Bundesrat im Februar gefasst hatte.

Weiter lesen

Corona-Zahlen in Spanien steigen weiter

post-thumb

Madrid - In Spanien steigt die Zahl der Corona-Infizierten trotz aller bisherigen Maßnahmen weiter an. Bis Mittag wurden rund 33.000 Fälle bestätigt, 14 Prozent mehr als am Vortag. Die Zahl der Toten kletterte auf knapp 2200, von 1720.

Weiter lesen

Aufarbeitung nach Attacke von Volkmarsen

post-thumb

Volkmarsen - Einen Monat nach der Gewalttat am Rosenmontag mit Dutzenden Verletzten in Volkmarsen dauert die Bewältigung der Ereignisse an - erschwert durch die Corona-Krise. «Es ist noch eine gewisse Schockstarre und Unsicherheit da», sagte der Bürgermeister Hartmut Linnekugel (parteilos).

Weiter lesen

Jäger bei der Jagd erschossen

post-thumb

Marklohe - Ein Jäger hat in Niedersachsen einen Kollegen während der Jagd mit einem Schuss getroffen und dadurch getötet. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Verden sagte, ereignete sich der Vorfall am Sonntag in der Gemeinde Marklohe.

Weiter lesen

Earth Hour 2020: Trotz Corona-Krise ein Zeichen setzen

post-thumb

Genf - Mit dem Ausschalten von Lichtern setzen Millionen Menschen in aller Welt jeweils am 31. März ein Zeichen für mehr Klima- und Umweltschutz. Die Dunkelheit soll auf Ressourcenverschwendung hinweisen und die Menschen zum Nachdenken bringen.

Weiter lesen

Corona und Fitness - kreative Lösungen im Wohnzimmer

post-thumb

Berlin/Hamburg - Die Sporttasche packen und ab ins Fitnessstudio - für Freizeitsportler ein gewohntes Ritual, das seit wenigen Tagen plötzlich wegfällt. Sporthallen und Fitnessstudios sind wegen Corona geschlossen.

Weiter lesen

Madrid: Ein Tod alle sechs Minuten

post-thumb

Madrid - Alle sechs Minuten wird in Madrid ein Coronavirus-Infizierter tot aus dem Krankenzimmer getragen. Die Intensivstationen der spanischen Hauptstadt sind inzwischen hoffnungslos überfüllt, das Personal ist total überfordert.

Weiter lesen

Italiens verzweifelter Kampf gegen das Coronavirus

post-thumb

Rom - Fast 800 Tote an einem einzigen Tag. So viele wie seit dem Ausbruch der Corona-Krise nicht. Die Italiener müssen verzweifelt zusehen, wie alle drastischen Maßnahmen gegen eine weitere Ausbreitung des Virus vorerst keine Erfolge bringen.

Weiter lesen

Verletzte und schwere Schäden bei Erdbeben in Zagreb

post-thumb

Zagreb - Zwei Erdbeben haben in der kroatischen Hauptstadt Zagreb Dutzende Menschen verletzt und schwere Schäden angerichtet. Die mittelstarken Erdstöße erfolgten in einer Abfolge von etwas mehr als einer halben Stunde.

Weiter lesen

Lagerkoller oder Chance? Wie man in Isolation (über)lebt

post-thumb

München/Münster - Zwei Wochen, drei Wochen, vier Wochen zu Hause, mit den immerselben Menschen - oder ganz allein. Vielleicht mal frische Luft schnappen, aber möglichst nicht mit anderen in Kontakt kommen. Die Corona-Krise wird die Menschen verändern.

Weiter lesen

Schließungen und Verbote: Coronavirus hat die Welt im Griff

post-thumb

Berlin – Das Coronavirus hat mittlerweile praktisch alle Regionen der Welt in Griff. Vielerorts wurde das öffentliche Leben am Wochenende weiter eingeschränkt, um die Ausbreitung von Sars-CoV-2 zu verlangsamen.

Weiter lesen

Italien mit fast 800 Toten an einem Tag

post-thumb

Rom - Im Zuge der Coronavirus-Pandemie hat Italien an nur einem Tag fast 800 Tote vermeldet und damit so viele wie nie seit dem Ausbruch im Land. Bis Samstag starben 4825 Menschen, teilte der Zivilschutz in Rom mit.

Weiter lesen

Anschlag auf ICE-Strecke: Festnahme wegen versuchten Mordes

post-thumb

Wiesbaden - Nach dem versuchten Anschlag auf die ICE-Strecke zwischen Frankfurt und Köln hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

Weiter lesen

Ausgangsbeschränkung: Kaum Verstöße in Bayern

post-thumb

München - Seit heute gelten in ganz Bayern zur Eindämmung des Coronavirus weitreichende Ausgangsbeschränkungen. Ab Mitternacht wurden zahlreiche Kontrollen zur Einhaltung der Maßnahmen durchgeführt - dabei wurden nach Angaben der Polizeipräsidien nur wenige Verstöße festgestellt.

Weiter lesen

Nach Fahrt einer Seniorin in Menschenmenge: Mann gestorben

post-thumb

Essen - Nach dem schweren Unfall in Essen, bei dem eine Seniorin mit ihrem Auto in eine Menschengruppe gefahren war, ist ein Mann gestorben. Der 66-Jährige schwebte nach dem Unfall Ende Februar in Lebensgefahr und erlag am Freitag seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Weiter lesen