Sie sind hier: Home > News > Bloggerin soll Schönheitschirurgen erpresst haben
Brennpunkte
Bloggerin soll Schönheitschirurgen erpresst haben

Düsseldorf - Im Prozess um die mutmaßliche Erpressung eines Düsseldorfer Schönheitschirurgen durch eine Bloggerin soll heute (11.10 Uhr) das Urteil verkündet werden. Zunächst werden am Amtsgericht allerdings noch mehrere Zeugen gehört. Angeklagt ist eine 27-Jährige Bloggerin.

Landgericht und Amtsgericht in Düsseldorf. Foto: Marcel Kusch © dpa

Die junge Frau soll 100 000 Euro von dem Mediziner gefordert haben. Andernfalls werde sie eine Rufmordkampagne starten, um seine berufliche Existenz zu vernichten. Sie bestreitet die Tat. Sie habe sich mit dem Mediziner lediglich über eine aus ihrer Sicht missratene Operation gestritten.

(Quelle: dpa)

Diesen Artikel bewerten:    
Ähnliche Meldungen
Der erste Schritt ist getan: Die ehrgeizige europäisch-japanische... [mehr]
Mehr als zwei Wochen nach dem mysteriösen Verschwinden des... [mehr]
Politik
Auf ihrem angestrebten Weg in die USA haben... [mehr]
Die Parlamentswahl in Afghanistan wird von... [mehr]
Mehr als 100 000 Teilnehmer erwarten die... [mehr]
Vermischtes
Gut eine Woche nach einem ICE-Brand im... [mehr]
Nach dem tödlichen Polizeieinsatz in der Pfalz... [mehr]
Halle/Dessau-Roßlau - Sachsen-Anhalts... [mehr]