• Heute 17.07.2019

    24° / 12°

    Morgen 18.07.2019

    25° / 13°

    Übermorgen 19.07.2019

    26° / 16°

  • Heute 17.07.2019

    23° / 13°

    Morgen 18.07.2019

    25° / 12°

    Übermorgen 19.07.2019

    24° / 16°

  • Heute 17.07.2019

    21° / 13°

    Morgen 18.07.2019

    24° / 10°

    Übermorgen 19.07.2019

    24° / 15°

Neue Ministerin: Lob und Kritik für Kramp-Karrenbauer

17 July 2019

Trump nach Attacke auf Demokratinnen schwer in der Kritik

17 July 2019

Drogenboss «El Chapo» muss lebenslang ins Gefängnis

17 July 2019

Kitas dürfen ungeimpfte Kinder bald nicht mehr aufnehmen

17 July 2019

WHO ruft Gesundheitsnotstand wegen Ebola aus

Ebola im Kongo

Genf - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat wegen der anhaltenden Ebola-Epidemie im Kongo eine «gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite» ausgerufen. Sie folgte damit der Empfehlung eines Expertenrates, der am Mittwoch in Genf beraten hatte.

Weiter lesen

Politik

Horst Seehofer

Seehofer: Verteilung von Geretteten ja, «Grenzöffnung» nein

Berlin - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will beim Treffen der EU-Innenminister für eine «temporäre Übergangsregelung» zur Verteilung von aus Seenot geretteten Migranten werben.

Mordfall Lübcke

Mord an Lübcke: Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.

Karlsruhe - Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben Kriminaltechniker die Tatwaffe zweifelsfrei identifiziert. Ihr Gutachten belaste den Tatverdächtigen Stephan E. schwer, berichtete der «Spiegel» am Dienstagabend online.

post-thumb

Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

Essen - Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und Manager Werner Müller ist tot. Er starb in der Nacht zum Dienstag nach schwerer Krankheit im Alter von 73 Jahren in seiner Geburtsstadt Essen, wie die RAG-Stiftung mitteilte.

Weiter lesen
post-thumb

Unbekannter attackiert Oberbürgermeister von Hockenheim

Böhl-Iggelheim - Der scheidende Oberbürgermeister von Hockenheim (Baden-Württemberg) ist von einem Unbekannten angegriffen und schwer verletzt worden. Das teilte das Polizeipräsidium Rheinpfalz mit.

Weiter lesen
post-thumb

Türkei größter Abnehmer deutscher Waffentechnik

Berlin - Die Türkei hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres Kriegswaffen für 184,1 Millionen Euro aus Deutschland erhalten. In der Rangliste der wichtigsten Empfängerländer steht der Nato-Partner damit wie schon im Vorjahr mit großem Abstand an erster Stelle.

Weiter lesen
post-thumb

Bolivien beschließt Notfallplan gegen Frauenmorde

La Paz - Boliviens Regierung will härter gegen Morde an Frauen vorgehen. Präsident Evo Morales veröffentlichte auf Twitter einen Katalog mit Maßnahmen, auf die sich ein Sonderkabinett geeinigt hatte.

Weiter lesen